News

Eintrag vom 08.02.2019

Line Dance

jetzt probieren

Cowboystiefel und Hut? Das ist ein Irrtum!

Line Dance kann natürlich auch das sein. Dennoch hat sich auch dieser tolle Tanzbereich modernisiert. Je nach Stil sind die Bewegungen mal fließend und mal aktionsreich. Die Musik geht von Abba über Country und Pop bis hin zu Zucchero. Geeigent für jede Person die tanzen liebt und sich bewegen möchte. Wenn es dann mal am Gegenstück für Paartanz fehlt, kann man sich hier prima austoben. Mit vielen Tanzbegeisterten tanzen wir in Linien die selben Choreographien. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. 

Die Tänze haben schnell erlernbare Schrittfolgen und sind für Interessierte ohne Tanzerfahrung als auch für fortgeschrittene Tänzer/innen bestens geeignet...Getanzt wird ohne Partner in Reihen vor- und nebeneinander. Getanzt wird nicht nur klassisch zu Country-Musik, sondern auch zu unterschiedlichen Musikstilen, bis hin zu Songs aus den aktuellen Charts. Line Dance schafft eine hohe Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit, ist ein hervorragendes Fitnessprogramm und macht einfach riesigen Spaß! Durch unterschiedliche Bewegungen regt Line Dance die Gehirnzellen zu neuen Verknüpfungen an, fördert so das Denkvermögen und ist daher eine super Vorbeugung gegen Demenzerkrankungen.